Endlich: Neue Version der Android App verfügbar

Bastian
21.10.2010 71 2:05 min

UPDATE: Inzwischen ist die dritte Version unserer Android App online. Download und weitere Informationen sind hier verfügbar.

UPDATE 29.10.10: Wir haben jede Menge Anmerkungen und Bugreports zu unserer App bekommen. Herzlichen Dank hierfür.

Die Version 1.6 Beta 4 enthält folgende Änderungen:

Changelog:

  • [Änderung] Darstellung und Performance der App optimiert.
  • [Änderung] Voicemails (aktuell nur für sipgate team-Kunden) werden nun im internen Speicher abgelegt.
  • [Bugfix] Darstellungsfehler bei Endgeräten mit geringer Auflösung behoben.
  • [Bugfix] Anzeige der Kontakte optimiert.
  • [Bugfix] Viele weitere kleine Fehler behoben.

UPDATE 22.10.10: Es gab Probleme im Zusammenhang mit sipgate plus Accounts. Die neue Version hat diese Probleme behoben. Außerdem wurden weitere Fehler behoben und neue Funktionen hinzugefügt.

Changelog:

  • [Änderung] Nach dem Beenden eines Anrufs minimiert sich die App nicht mehr.
  • [Änderung] Ausgehende Anrufe können aus dem Android-Telefonbuch über sipgate oder über GSM initialisiert werden.
  • [Bugfix] In der Anrufliste und in der Nachrichtenliste werden in den Papierkorb verschobene Anrufe, Voicemails nicht mehr angezeigt.
  • [Bugfix] Fehlerhaftes Verhalten im Zusammenhang mit sipgate plus Accounts behoben.

Zugegeben: Es wurde auch Zeit! Die neue Version der Android App läuft jetzt stabiler und bietet zudem einige Neuerungen.

Die App kann nun mehr als nur über VoIP telefonieren. Wir haben in der neuen Version die Anrufliste und die Anzeige der Voicemails (derzeit nur für sipgate team-Kunden) in die App integriert.

Was sich genau geändert hat:

  • Es wurden einige Bugs entfernt, die zum Einfrieren der App bzw. zum Absturz geführt haben.
  • Die Reaktionszeit der App wurde verbessert.
  • Die Geschwindigkeit beim Scrollen durch die Anrufliste und die Voicemailliste wurde verbessert.
  • Die Anrufliste und die Liste der Voicemails werden jetzt im Gerät gespeichert..
  • Der Akkuverbrauch wurde minimiert (Der Speicher wurde optimiert und die transportierten Daten werden nun stärker komprimiert).
  • Kontakte in der Anrufliste bzw. in der Voicemail-Übersicht werden inklusive Namen angezeigt.
  • Das Handling beim Anhören der Voicemails wurde verbessert.

Wichtig: Die App ist nach wie vor eine Testversion. Das bedeutet, dass sich die Software noch im Entwicklungsstadium befindet und wir entsprechend keine Funktionsgarantie übernehmen. Damit die App installiert werden kann, muss im Menü unter Einstellungen –> Anwendungen –> Unbekannte Quellen (Installation von Nicht-Market-Anwendungen zulassen) aktiviert sein.

Hinweis: Sollten Sie Probleme bei der Installation haben, deinstallieren Sie bitte zuerst die vorhandene Version der App.

71 Kommentare


Martin:

Leider funktioniert Sipgate Light (1.7 beta9) bzw. Sipdroid auf einem Samsung Galaxy S (Android 2.2 Froyo) nur mit ständigen Abstürzen.
Daher verwende ich derzeit 3CXPhone, das sehr zuverlässig funktioniert.
Ich bin trotzdem auf die finale Version gespannt.

Viele Grüße,
Martin

Samsung Galaxy S (Android 2.2 Froyo)

antworten

Lukas:

hallo. benutze ein xperia x10 mini pro. sipgate wird nach einer zeit immer inaktiv wenn sich das handy im standby befindet. wlan bleibt aktiv im standby und sobald ich den bildschirm aktiviere zeigt sich sipgate auch als online an. allerdings kommen keine angehenden anrufe an sondern die mailbox springt sofort an. sobald ich dann selber einen anruf tätige ist sipgate quasi wieder aktiv und ich kann wieder eine zeit lang angerufen werden…Gibts da ne Lösung für? Würd gern dauerhaft erreichbar sein.
Viele Grüße

antworten

rubot:

selbes problem wie posting [62, Lukas] . HTC Desire. Sobald das Handy standby ist (Bildschirm aus) ist sipgate nicht mehr erreichbar.

antworten

Holger:

Hallo zusammen, prima das es nun diese App gibt. Allerdings ist dies beim HTC DHD mit häufigen Abstürzen während der Telefonat verbunden, sowie ein „Aufhängen“ des Programms für bis zu 20 Sekunden.
Habe gleichzeitig ein Nokia S66 und im direkten Vergleich unter den selben Bedingungen hat dies eine erheblich besser Qualität.

Freue mich weiterhin auf die kommende finale App, da ich ein ansonsten sehr zufriedener Sipgate Kunde bin.

Grüße von der Krim

Holger

antworten

Thomas:

Ich nutze sipdroid in der Version 2.1beta auf meinem HTC Desire HD.
Das Programm macht auf jeden Fall einen sehr guten Eindruck.

Leider finde ich folgendes Verhalten nicht optimal gelöst:
Sipdroid zeit mir (wenn ein Anrufer im Telefonbuch steht) den Namen und die Nummer an, leider nicht die die Nummer, auf der er mich angerufen hat.
Wenn der Anrufer nicht bekannt ist, sehe ich die Nummer, auf der ich angerufen werde und auf der 2. Zeile die Nummer des Anrufes.

Ist nicht also für bekannte Anrufer folgendes denkbar:

Zeile 1: Eigene Rufnummer
Zeile 2: Name des Anrufers (die Rufnummer des Anrufers ist ja nicht mehr von Bedeutung, wenn ich den Namen kenne. Die Nummer, auf der ich angerufne werde ist für mich hingegen relevant, da ich eine Unterscheidung auf dienstlich und privat vornehmen will.)

Viele Grüße,
Thomas

antworten

Peter:

Hallo,
bei mir ist das Rauschen auch sehr negativ aufgefallen. Auch mir handelt es sich um das LG P500 Optimus One.
Ein angenehmes telefonieren ist nicht möglich.

antworten

Jan:

Hi!

gerade eben die App V. 2.0 aus dem Market geladen, Benutzer und PWD eigegeben – läuft.

Leider wird mir kein Nachrichten Tab angezeigt. Das ist schade, denn nur deshalb bin ich von sipdroid zu Eurer App gewechselt…

Gruß
Jan

antworten

GTab:

Was für eine dumme App… sie unterstützt nur Lautsprecher aber nicht Bluetooth Headsets… unbrauchbar!

antworten

Cau No:

Läßt sich auf dem Galaxy Tab 10.1v überhaupt nicht installieren, wird jedesmal vom Market abgebrochen.

antworten

Norbert:

Habe die neue Version ausprobiert. Leider sehr schlechte Gesprächsqualität. Außerdem wäre es wünschenswert, wenn man selbst bestimmen kann, wann das Programm online ist und wann nicht bzw. überhaupt aktiviert ist.

antworten

PowerStat:

Leider funktionieren weder die Android App noch die IOS App wie gewünscht.
Die Android App verbindet sich nach einem WLan Netz Wechsel zwar neu und meldet dieses auch – aber es kommen keine Anrufe rein – raustelefonieren geht jedoch. Ein in den Vordergrund holen der App, um auch eingehende Anrufe zu bekommen halte ich für inakzeptabel.

Bei der IOS App ist es noch schlimmer, die verbindet sich nach einem WLan Netzwechsel nicht einmal neu :(

antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.