Neue Version der iPhone App verfügbar

Sascha
28.01.2010 21 0:29 min

Ab sofort steht die sipgate iPhone App in der Version 1.2 zum Download bereit. Die neueste Version der App ist nochmal überarbeitet worden und läuft stabiler und schneller. Wer die iPhone App noch nicht kennt: Hier gibt es weitere Informationen zu den Funktionen: iPhone App

Wir empfehlen jedem, die App sofort zu aktualisieren.

Die Vorteile der neuen Version:

  • keine Abstürze mehr
  • startet bedeutend schneller
  • Kontaktbereich komplett überarbeitet
  • Ladezeiten der Kontakte erheblich beschleunigt
  • Auswahl der Absenderrufnummer für SMS gefixt
  • Zeilenumbrüche in SMS
  • Abstürze im Optionen-Bildschirm gefixt

21 Kommentare


Markus:

ToDo für Sipgate (2010):
1)
Pushfunktionalität in iPhone Client implementieren

2)
Einen Weg finden den Sipgate Faxdrucker als „echten Faxtreiber“ unter OSX umzusetzen.
Dazu vielleicht diesen Herrn ins Boot holen:
http://software-consultant.net/opensource/sipgate-faxdrucker-fuer-os-x

3)
Wie offenbar in den USA (mit Sipgate One) das „normale Sipgate“ einstampfen und auch für deutsche Privatkunden Sipgate „Team“ anbieten.

Danke! :-)

antworten

Markus:

Ich hatte noch vergessen:

4)
SIP IDs von „außen“ wieder anrufbar machen & ENUM Support.
Von mir aus auch gegen Zahlung (es sollte allerdings ein reiner „Good-Will-Beitrag“ sein, da dieses Feature von Euch ja „mutwillig beschnitten ist) und gerne mit 10 Warnhinweisen (die den geneigten Kunden darauf hinweisen, dass es sich dabei um ein „Profi-Feature“ handelt und eine fehlerhafte Konfiguration dafür sorgen kann, dass er nicht mehr erreichbar ist).

VoIP ohne „von außen erreichbare“ SIP IDs und ohne ENUM ist doch völliger Käse! Würde es eine ernsthafte Konkurrenz zu Euch geben, die dieses Feature anbietet, hätte ich schon 3x gewechselt. Aber leider macht es Euch die Konkurrenz relativ leicht, da es alles nur „kleine Klitschen“ sind, die vollkommen grausame Webapplikationen und schauderhafte Bilanzen haben.

antworten

Markus:

Noch etwas vergessen:

5)
Jetzt wo Apple VoIP via 3G zulässt:
Schleunigst ein Update der Sipgate iPhone app einreichen, damit man damit auch via 3G telefonieren kann!

antworten

Birte:

Hi,

wenn es nun eine App für iPhone gibt.

Habt ihr auch angedacht eine für Android zu schreiben?

Mich würds freuen!

antworten

daniel:

Hallo Sipgate

schaut euch mal das App von euren Schweizer Kollegen von sipcall.ch an. Das kann Push Notifications, funktioniert sensationell gut! Sollte technisch also kein Problem sein. Ausserdem haben die den Nachhall der beim telefonieren über das iPhone entsteht sehr gut im Griff… Schauts euch mal an…

;)

antworten

Tom:

Hallo,

unterstützung für Bluetooth Headsets wäre auch wünschenswert.

Gruß
Tom

antworten

Tim:

Eine App für Android wäre toll

antworten

tarteflambee:

Wie sieht es mit der Unterstützung der App für Multitasking in iOS4 aus?

antworten

Stefan:

Hallo!

Wir sind momentan dabei die App an Apples „Multitasking“ anzupassen. Leider ist das nicht so trivial, wie es auf den ersten Blick vielleicht erscheinen mag. Wir werden hier selbstverständlich darüber schreiben, wenn es so weit ist.

Gruß,
Stefan

antworten

Michaniker:

Hallo!

Gibt es schon Neuigkeiten bezüglich Multitasking auf dem iPhone und einen Erscheinungstermin?

Gruß,

Micha

antworten

Reinhold:

Multitasking fuer das iphone sipgate app wird dringend benoetigt. Ich kann es schliesslich nicht staendig im Vordergrund laufen lassen.

Sobald mein iphone „nach Hause kommt“ findet es automatisch das wlan hier und verbindet sich. Ein im Hintergrund laufendes sipgate app, koennte sich dann auch sofort bei sipgate einbuchen.

Reinhold

antworten

123:

Wie schon bereits angesprochen, fehlt vielen Usern Multitasking für die App.
Gibt es denn nun schon was neues dazu?
Wann können wir ca. mit einem Update rechnen?

antworten

Marc:

:-( das mit dem Multitasking ist echt traurig. Habe mir eben dieses App geholt und bin davon ausgegangen das sowas einfach funzt. Solange das nicht geht werde ich mir kein Guthaben holen und es auch nicht weiterempfehlen. Es gibt ja auch boch Bria und dort bin ich Anbieterunabhängig. Das App kann Multitasking.

antworten

Ben:

Hey, mag auch Multitasking haben!
Hoffe um baldige Lösung.

antworten

Elv:

Hätte hier erstmal lesen sollen. Habe eine schöne Nummer in meinem Ortnetz, aber ohne iPhone Multitasking ziemlich nutzlos.

antworten

Elv:

Bria ist im deutschen Store nicht zu bekommen …

antworten

Daniel:

Bezüglich Multitasking könnt ihr auf Fring ausweichen, dieser unterstützt das schon und Sipgate kann dort eingebunden werden, funkt perfekt. Solange dieser App noch nicht fähig ist, werde ich die alternative weiter nutzen.

antworten

Alexander:

Die Sipgate App für das iPhone ist im iTunes Store nicht mehr verfügbar – nur noch für’s iPad…
was ist denn da los? Ich habe mich extra wegen der iPhone App bei Sipgate registriert!! :-(

antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.