iPhone App jetzt auch für basic und plus

Sascha
30.10.2009 16 0:32 min

sipgate iPhone AppEndlich! Nach Wochen des Wartens auf die Freigabe durch Apple steht jetzt endlich die neue sipgate iPhone App im App Store bereit. Juchuuu!

Ab sofort können endlich auch sipgate Kunden mit den Tarifen basic und plus unsere iPhone App mit eingebautem VoIP-Client verwenden. Dieser Luxus ist also keine Minute länger den Business-Kunden vorbehalten. Der iPhone-Client steht im Apple App Store zum kostenlosen Download bereit. Weitere Informationen zu den zahlreichen Funktionen gibt’s in diesem Beitrag und natürlich in unserem Hilfe-Center.

Übrigens: Mit der neuen Version lassen sich jetzt auch günstig SMS über sipgate versenden.

Weitere interessante Beiträge

16 Kommentare


auch_Sascha:

Servus!

Schön, dass es solche Software fürs iPhone gibt. Doch schöner wäre noch solche Software für Android Smartphones …
Sascha

antworten

Stefan:

Klasse. Vor allem auf die SMS-Funktionalität hab ich gewartet. Der Sipgate-Preis steht schon in krassem Kontrast zum SMS-Preis bei T-Mobile. Danke!

antworten

Sebastian:

Super! Wenn jetzt noch Faxe sichtbar wäre, dann wäre es der absolute Traum… Oder hab ich das nur nicht entdeckt bisher?

antworten

selexx:

Die App lässt sich auf meinem 3G nicht starten:( Was ist los?

antworten

Daniel G:

sehr schon, darauf habe ich gewartet. Was jetzt noch fehlt, sind Push Notification und Visual-Voicemail. ;)

Aber sonst echt genial

antworten

Robert Erler:

Leider sortiert die App die Nachrichten nicht mehr, bei Aufruf der Nachrichten kommt Fehler 404. Vor dem Update von vor ein paar Tagen war es wenigstens so, dass EINMAL nach Neuanmeldung die Nachrichten richtig sortiert waren. Bei Hinweis über den Support berieft Ihr Euch auf das Update, dass bei Apple liegt. Leider hat es nix gebracht, im Gegenteil, die App stürzt jetzt freiwillig einfach immer wieder ab. Im Moment echt unbrauchbar. Gern können sich Eure Supporter mit mir ijn Verbindung setzen, doch leider reagiert Ihr, was die App angeht, sehr sehr verhalten, wenn man den Support anmailt.

antworten

Stefan:

Leider ist die App auf meinem 3G extrem instabil, stürzt gerne mal einfach so ab oder spätestens, wenn ich ein Gespräch starten will… Schade!

antworten

Thomas:

I Love it.

Wird es noch eine push Funktion geben?

antworten

Jenso:

Ja, die wird es geben ;-) Ein fester Termin steht allerdings noch nicht fest.

antworten

Goetz:

Hallo Stefan,
Kann ich nur bestätigen, ist hier auch so. Schade, denn der Ansatz ist super.

antworten

Benjamin:

Coole App, danke dafür!

@Stefan, für SMS nehme ich schon ewig CherrySMS, auch sehr gut.

antworten

Andreas:

Ne feine Sache ist das… Genial wäre noch eine Funktion, mit der man direkt aus der App raus eine Rufumleitung aktivieren oder deaktivieren kann. Ich nutze sipgate für den Firmentelefonanschluss und kann mir meine Anrufe über das Webinterface auf mein iPhone umleiten, quasi eine Art „follow-me“. Wenn ich das anstatt des etwas trägen Webinterfaces mit Einloggen etc. direkt über das App mache könnte – das wär der Knüller! Ein diskreter Hinweis auf „My3G“ wäre auch nicht verkehrt…

antworten

Bernhard Müller:

Ich habe die neueste Sipgate Software für mein 2G iPhone, aber wenn ich auf „Optionen“ gehe, stürzt sie SOFORT ab.
Warum ??? Liegt auch nicht am Speicher. Wenn ich respringe und wieder 48 MB freien Speicher habe, passiert das gleiche.
Alle anderen Menüs lassen sich, auch immer wieder in beliebiger Reihenfolge, ohne Probleme anzeigen.

antworten

Bastian:

Der Bug ist bereits beseitigt worden, die allerneuste Version befindet sich im Review-Prozess bei Apple. Hoffentlich wird sie schnell freigegeben. Uns sind durch die langen Review-Zeiten etwas die Hände gebunden… bitte entschuldige!

antworten

Thomas:

Hat es einen Revoke der SIPGate App vom iPhone gegeben ?

Vor ein paar Tagen ist diese, ohne mei aktives Zutun, von meinen iPhone und aus meinen iTunes verschwunden.

Eine Suchanfrage bzw eine Verwendung des Links zum AppleStore ergibt „die App ist im deutschen Store z.Zt. nicht verfügbar“ ….

Komisch …. selbst wenn eine neue Version im Review Prozess ist, warum ist die alte Wech? zum SMS Schreiben war die genial.

antworten

FreiPhone « KLUGE.DE:

[…] Seit einiger Zeit tut die Sipgate App auch mit dem Otto Normal Kunden, und das läuft im WLAN super, wie ich erst jetzt bemerkte. Wenn man sonst nur ein Softphone am Sipgate Account hängen hat, ist das für zu hause ziemlich nett. Blöd nur, dass wie immer die T-Mobile für die teuer zahlenden Vertragskunden dafür sorgt, dass das Ding nicht ordentlich tut unterwegs. VoIP wird einfach ausgebremst. Des Weiteren ergaben Tests, dass Kunden mit iPhone-Standardverträgen von T-Mobile keine VoIP-Telefonate in zufriedenstellender Sprachqualität führen können. Die besten Vertragsbedingungen bietet O2 seinen Kunden. Bei O2 kann UMTS ohne vertragliche Einschränkungen und kostenpflichtige Zusatztarife genutzt werden. […]

antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.