Bald geht's los: sipgate team complete startet

Tobias
23.10.2012 63 1:22 min

[Update: 27.12.2012]: Das Feedback auf unser Mobilfunkprodukt hat gezeigt, dass viele Kunden sich ein Preismodell wünschen, mit dem einzelne Mitarbeiter mit SIM-Karten ausgestattet werden können und nicht alle SIM-Karten in der gesamten Firma ausgetauscht werden müssen. Seit dem 20.12. gibt es nun ein neues Preismodell mit dem eine individuellere Mobilfunkintegration in sipgate team möglich ist.

[UPDATE]: Ab sofort ist sipgate team complete für alle buchbar. Sie können unser neues Mobilfunkprodukt 30 Tage unverbindlich testen. Dazu erhalten Sie unser kostenloses Starterset mit drei SIM-Karten.

Wie wir auf der diesjährigen CeBIT angekündigt hatten, startet bald unser neues Mobilfunkprodukt für Unternehmen. Jeder sipgate team Kunde kann seine Mitarbeiter dann mit sipgate SIM-Karten ausstatten. Neben der mobilen Erreichbarkeit unter der vorhandenen Festnetznummer oder der internen Durchwahl, können mit den SIM-Karten alle Funktionen von sipgate team auch unterwegs genutzt werden. Zudem gelten unterwegs die Tarife von sipgate team, z.B. 1ct/min* ins deutsche Festnetz.

Wie geht’s los?

Auf einer eigens eingerichteten Webseite gibt’s schon mal die wichtigsten Informationen zum Produkt und alle Preise. Dort können Sie sich auch unverbindlich vorregistrieren registrieren, wenn Sie sipgate team complete 30 Tage kostenlos testen möchten. Wir informieren Sie dann, sobald es losgeht. Zudem werden wir in den nächsten Tagen alle Funktionen hier im Blog genauer beschreiben. Wir würden uns ganz besonders freuen, wenn Sie direkt hier kommentieren und uns wissen lassen, wie Ihnen die neuen Features gefallen oder welche Informationen Ihnen fehlen.

*inkl. 19% Mehrwertsteuer

Weitere interessante Beiträge

63 Kommentare


Patrick Doern:

Werden die SIM-Karten noch diese Woche verschickt für die Preview? Wenn ja mit wem, DHL oder UPS

antworten

Tilo Traub:

Die Gesprächsgebühren sind okay, allerdings ist die Zwangsbündelung zu viel. Wenn ich einzeln SIM aktivieren kann, wäre das prima, aber so bleibt nur die Single O2 Karte und der Team Sipgate normal Tarif.

Wie sieht es mit der Rufnummernmitnahme von alten Anbieter aus? Das ist für mich mit einer seit 12 Jahren gleichen Mobilnummer wichtig.

antworten

Jenso:

Hallo Herr Dörn, die SIM-Karten sind bereits an Sie versendet worden, und zwar per UPS. Viel Spass beim Testen ;-)

antworten

Jenso:

Hallo Herr Traub, vielen Dank fürs Feedback. Rufnummernmitnahme wird voraussichtlich ab Ende des Jahres möglich sein.

antworten

Norbert:

@Jenso
Bei den Privatkunden aber bitte dran denken, dass es sehr unterschiedliche Bedürfnisse gibt … :-)

antworten

Patrick Doern:

Karten sind angekommen und eine schon mal iPhone aktiviert. Wie kann ich den die 500xx Mailboxen vom Handy anrufen? Es kommt die Meldung das die Voicemail nicht vorhanden waere

antworten

Patrick Doern:

Eine Festnetznummer (Gruppe) die auf die aktivierte SIM-Karte geroutet ist funktioniert auch noch nicht. Es wird direkt die VoiceMail aktiviert

antworten

Malte:

Wird bei einem ausgehenden Anruf von der SIM-Karte eigentlich die Handynummer beim Anzurufenden angezeigt oder lässt sich auch die Festnetznummer verwenden?

antworten

Jenso:

Hallo Malte, ja sie können die Festnetznummer setzen.

antworten

Anton:

Leider viel zu teuer. Da nutze ich lieber meine Base-Festnetznummer, für die ich nur 5 Euro monatlich zahle und füge sie im Team-Account bei Sonderrouting als Festnetznummer ein.

antworten

Bäz:

Gut, dann telefonieren Sie aber weiterhin abgehend nicht mit der Festnetznummer. Sie zahlen vom Handy abgehend weiterhin die teuren Base-Mobilfunktarife (und nicht wie bei sipgate team complete nur noch Festnetztarife). Und Sie können nicht bei allen Anrufen die Telefonanlagenfunktionen nutzen. Zudem haben Sie weiterhin verschiedene Verträge. Der Unterschied ist: sipgate team complete bietet für alle Mitarbeiter in der Firma die stationäre und mobile Telefonie perfekt integriert.

antworten

Tilo:

Noch mal zur Gewissheit:

Wenn ich Complete nehme, dann sind alle Anrufe die im Complete enthalten sind kostenlos? Ich rufe also unterwegs mit meinem iPhone im Büro einen Kollegen an – kostenlos….

Mich ruft der Kollege vom Büro auf meinem iPhone an —- kostenlos?

Ich bin in der Walachei und rufe in Hamburg eine Festnetznummer an — 1 Cent pro Minute?

Kollege ist auch in der Walachei, ich rufe von meinem iPhone sein iPhone an (Complete Simkarte) – kostenlos?

antworten

Wolf:

Hallo Tilo,
genau so ist es. Netzinterne Anrufe sind immer kostenlos, egal ob vom Handy zum Bürotelefon oder umgekehrt.
Für die restlichen Anrufe gelten die sipgate team Tarife – auch vom Handy.

antworten

Tilo:

Prima, dann muss ich doch noch mal über die Bücher, ob die überhöhte Grundgebühr doch gerechtfertigt ist.

Wie sieht es z.Bsp. aus mit zusatzpacks, die ich zur Zeit bei O2 habe (Surf Pack EU = 1,99 pro Tag, ab 50 kByte wird das aktiviert, wenn ich mal im EU Ausland surfe (30 MB) danach ISDN))

Ab wann bietet Complete die volle Verfügbarkeit?

antworten

Wolf:

Datenroaming ist für Ende 2012 geplant. Welche Pakete es dann geben wird, steht noch nicht fest.
Die aktuellen Infos dazu werden wir aber immer auf http://www.sipgate.de/team/mobilfunk sowie hier im Blog veröffentlichen.

antworten

Tilo:

okay, dann werde ich im Januar mal den Testmonat ordern..

antworten

Philipp Kirschenhofer:

Ich versuche aktuell die Datenfunktion auf dem iPhone zu nutzen, jedoch kommen hier nicht wirklich Pakete an.

Bestehen aktuell Probleme oder liegt dies am Netz? (Position: absolute Stadtmitte)

antworten

Patrick Dörn:

Ist hier seit heute morgen genauso. Auch ein mehrmaliger Restart des iPhone hat nichts gebracht. APN ist sipgate

antworten

Patrick Dörn:

Lösung gefunden: das iOS Upgrade auf 6.0.1 hat aus APN sipgate den APN Internet.eplus.de gemacht

antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.