FrOSCon 2013: 10 Eintrittskarten zu gewinnen

Jonas
14.08.2013 8 1:24 min

Was ist die FrOSCon?
Die „Free and Open Source Software Conference“ wird vom Fachbereich Informatik der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg mit Hilfe von LUUSA und des FrOSCon e.V. in Sankt Augustin (bei Bonn) veranstaltet. Das Programm gibt es online.

Wann und wo findet die FrOSCon statt?
* 24.-25. August 2013
* Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, Grantham-Allee 20, 53757 Sankt Augustin

Was hat das mit sipgate zu tun?
sipgate als Unternehmen setzt in allen technischen Bereichen fast ausschließlich Open Source Software ein. Um der Comunity etwas zurückzugeben, arbeiten wir aktiv an Open Source Software mit und stellen unsere Änderungen zur Verfügung. Dazu gehört für uns auch die Unterstützung von Konferenzen rund um das Thema Open Source.

Neben interessanten Vorträgen und persönlichem Austausch, hoffen wir Menschen zu treffen, die sich vorstellen können, bei sipgate zu arbeiten. Wir suchen ständig Leute, die uns bei der Entwicklung unserer Webapplikationen, VoIP- und Mobilfunklösungen unterstützen möchten. Welche Stellen aktuell zu besetzen sind, steht übrigens auch hier: Jobs.

Wie bekomme ich eine der 10 Freikarten?
Hinterlasse einen Kommentar unter diesem Blogpost.

Teilnahmeregelungen:
Die Ermittlung der Gewinner erfolgt am 19.08.2013. Berücksichtigt werden alle Kommentare, die mit einer gültigen Mail-Adresse bis zum 18.08.13, 23:59 Uhr eingegangen sind. Mitarbeiter von sipgate und deren Angehörige sind von der Teilnahme am Gewinnspiel ausgeschlossen. Die angegebene Mail-Adresse wird allein zur Benachrichtigung im Falle des Gewinns verwendet, sie wird nicht für Werbezwecke genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Die Eintrittskarten werden den Gewinnern versandkostenfrei per Post zugestellt.

Update:

Alle Gewinner wurden benachrichtigt.

Weitere interessante Beiträge

8 Kommentare


Kromonos:

Auf die FrOSCon wollte ich schon immer mal :)

antworten

Henning:

Ich war vor 3 Jahren dabei und kann es nur empfehlen :)

antworten

Felix Wenz:

Super, dass ihr euch bei der FrOScon engagiert und sogar Freikarten raus haut ;-)

Eure bisherigen Cebit-Auftritte habe ich stets genossen (und das nicht nur wegen dem ausgezeichneten Kaffee und dem skurilen Humor eurer Mitarbeiter…).

PS: Über eine Karte würde ich mich natürlich auch freuen!

antworten

Stefan:

Dabei sein ist alles :-)

antworten

onli:

Ich hatte sowieso vor, zu gehen, aber Freikarten würden es besiegeln.

antworten

didi:

open source => open mind
Da will man doch dabei sein, oder?

antworten

David:

Finde es gut auch mal für OpenSource zu contributen, wenn man so stark davon profitiert. Muss ich meinem Arbeitgeber noch beibringen (oder gleich zu Sipgate wechseln, geht wahrscheinlich einfacher).

antworten

soest64:

Ich würde sehr gerne sipgate dort besuchen.

antworten

Schreibe einen Kommentar zu Felix Wenz Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.