Oh, wie schön ist Panama

Thilo
30.11.2012 10 0:33 min

Zur Abwechslung können wir heute eine erfreuliche Entwicklung vermelden: Seit gestern hat unsere Mobilfunkgesellschaft Zugriff auf die zentrale Datenbank aller deutschen Handynummern. Ein Zugang zu dieser Datenbank ist Voraussetzung für sipgate, um Kunden die Mitnahme Ihrer bestehenden Handynummer zu ermöglichen.

Der Weg zu diesem Zugang war steinig und dauerte mehr als ein Jahr, aber jetzt ist es geschafft! Dieser Erfolg wird derzeit leider noch geschmälert, da sipgate nun zwar Handynummern portieren kann, aber nahezu alle Anbieter im Markt Ihren Kunden Anrufe zum Mobilfunknetz von sipgate nicht anbieten. Hierzu werden wir in Zukunft absehbar weitere Informationen veröffentlichen.

Weitere interessante Beiträge

10 Kommentare


Dominik:

Glückwunsch zu diesem Etappensieg!

Kann ich nur vergleichen mit meinem Abi das ich kürzlich mit gutem Durchschnitt bestanden habe. :) Und jetzt auch dieser flaue Nebengeschmack, dass bald das Studium losgeht. :D

Mal sehen bei wem es zuerst klappt. *pfeif*

;)

antworten

Wolfgang:

Gratulation!

Jetzt hoffe ich, dass ich bald eine meiner Nummern auf sipgate one portieren kann ;-)

antworten

Kalle:

Moin,

das ist doch sehr schön zu hören, dass euch nicht nur Steine in den Weg gelegt werden.

antworten

Christian A.:

Na, das ist doch mal wirklich eine gute Nachricht! Ich würde sagen, damit ist nun eine wichtige Etappe geschafft. Im Nachbarthread und der Online-Liste haben wir ja auch schon einige Infos zur Erreichbarkeit zusammengetragen. Manche Carrier haben ja inzwischen durchaus schon ein aktives Routing, nur leider teilweise schwankend oder mit langem Verbindungsaufbau.

Was auffallend ist: Aus mehreren Netzen landet man (immer oder teilweise) bei einer Ansage mit dem Text: „Die gewählte Rufnummer ist nicht vergeben. Bitte rufen Sie Ihre Auskunft 11881 an“. Das ist die gleiche Ansage, wie wenn man z.B. aus dem Telekom-Netz eine nichtexistente Nummer im o2 Mobilfunknetz wählt.

Folglich scheint das eine Ansage von Telefonica o2 zu sein. Wenn das so ist, dürften also diverse Carrier Anrufe ihrer Kunden zu 01579 über ein Routing zu schicken, das bei Telefonica endet (die sind ja auch durchaus im Terminierungsgeschäft für Sprachminuten aktiv). Dann wäre es nun aber besonders wichtig, Telefonica von einem korrekten Routing zu überzeugen. Leider waren meine Bemühungen da bislang erfolglos…

antworten

Björn Strausmann:

Ich freue mich für sipgate auch dieses Problem langsam aber sicher in den griff zu bekommen. Aber wenn man nicht einmal einen Notfall Support per Mail, Ticket oder gar Hotline anbietet, ist für mich kein Business Player.

Gruß
Björn Strausmann

antworten

Thilo:

@Björn Strausmann

Sowohl Email- als auch Telefonsupport auf Ticketbasis stehen bereit. Woran fehlt es denn?

antworten

Benjamin:

Wir beglückwünschen Sipgate zu der etappe und dem Complete Produkt als eines der wenigen echt Konvergenten Dienste in der Deutschen Carrierlandschaft. Und schlimmer als VF OfficeNet kann es ja nicht sein. Wir freuen uns auf Team Complete.

antworten

Tim:

@Thilo: Ich denke was Herr Strausmann meint ist dieser Fall: wenn der Kunde z.B. am Freitag um 16 Uhr einen kritischen Fehler bemerkt, der dazu führt, dass er nicht mehr mit sipgate arbeiten kann.

Dann muss dieser Kunde 65h warten, bis er jemanden bei sipgate erreichen kann, der ihm dann hoffentlich zügig weiterhelfen kann.

(Ich kann hiervon aus eigener Erfahrung berichten, weil ich ziemlich genau am Freitag 16 Uhr festgestellt habe, dass der Fax Download (mit großen Faxen) nicht funktioniert, und dann selbst ernüchternd feststellen musste, dass ich bis mindestens Montag 9 Uhr warten muss bis ich diesen Fehler überhaupt direkt kommunizieren kann)

antworten

Björn Strausmann:

Hallo Sipgate Team,

ich finde ein Support mit nur Mo-Fr von 9 – 18 h ist nicht ausreichend. Was ist mit Notfällen am Wochenende oder in der Nacht ?

Gruß

Björn Strausmann

antworten

J. G.:

Sehr geehrtes Sipgate-Team,

von mir auch einen Glückwunsch zu diesem für sie und Ihren Kunden wichtigen Meilenstein.

Ab wann wird es Kunden des Produktes Sipgate One möglich sein Ihre alte Sipgate One Rufnummer von Telogic zu Ihnen in den bestehenden Account zu portieren?

antworten

Schreibe einen Kommentar zu Benjamin Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.