Was tut sich bei sipgate?

Sascha
09.11.2010 11 0:49 min

Bei sipgate gibt es neben den großen Weiterentwicklungen, oft auch viele kleine Neuerungen, die manchmal nicht direkt auffallen, denn nicht jeder nutzt ja ständig alle Funktionen. Einige dieser kleineren Neuerungen sind heute online gegangen.

Zum Beispiel:

sipgate team

  • Gruppen fassen nun bis zu 20 Teilnehmer.
  • Ab sofort erhalten Neukunden für die kostenlose 30-Tage Testphase Testrufnummern mit der Vorwahl 0211 statt wie bisher 01801. Günstiger. Einfacher. Besser.

sipgate trunking

  • Das Trunking SIP-Passwort ist jetzt änderbar.
  • Der Online-Status der Telefonanlage wird jetzt schon auf der Übersichtsseite angezeigt.

sipgate basic/plus

  • Die Migration (Übertragung) von sipgate basic oder plus Accounts zu sipgate team wurde stark verbessert. Der Prozess wird ausführlich erläutert und es ist direkt ersichtlich, ob ein Problem aufgetreten ist und was man tun kann.
  • Die Android App wird erwachsen. Welche Neuerungen es im Einzelnen gibt, wird in diesem Artikel detailliert beschrieben: neue Version der Android App.

Weitere interessante Beiträge

11 Kommentare


dkucher:

Wird die iPhone App auch erwachsen? Welche Neuerungen wird es hier denn wann geben?

antworten

Götz:

War wegen der Umstellungen von 21:35 bis ca. 22 Uhr der SIPGate-Dienst tot (408) und die Website äußerst lahm?

antworten

Christoph:

Hallo Götz,

das Update ist bereits in der vorherigen Nacht durchgeführt worden. Die kurze Störung waren Routingprobleme zu einigen Kunden.

antworten

Markus:

Wie steht’s denn mit der aktuellen Beta? Gibt es hierzu schon einen Zeitplan?

antworten

Manuel:

Die aktuelle Roadmap von sipgate beta würde mich auch interessieren.
Ich bin bisher recht begeistert (ein paar Sachen fehlen leider noch) und wurde es dann gerne nutzen sobald es fertig ist.

antworten

Jürgen:

Ich würde mir wirklic wünschen ein sipgate.ch zu bekommen!

antworten

Hans:

Von Sipgate bin ich total begeistert. Der Service ist einmalig. Andere könnten sich ein Beispiel nehmen. In Frankfurt über 1&1 habe ich keine Probleme. Mit meiner Empfehlung bei Bekannten habe ich immer Probleme bei der Vorführung. Als Muster habe ich ein Siemens S675ip dabei. Beim Anschluß an Arcor kann man nur in einer Richtung hören. In Spanien im Campo über Funk und Router geht es überhaupt nicht. An Festnetz ist es in Spanien wie bei Arcor in Deutschland. Habe einige Freunde die sofort Flat nehmen würden, wenn es klappt. Bin nun auch kein Experte, aber auch nicht ganz unerfahren auf dem Pc. Es gelingt mir nicht vorzuführen, also Vorfürheffekt mit Pleite. Für mich bedauerlich, da ich wirklich von Sipgate überzeugt bin.

antworten

Schäfer Gerd:

ab wann ist es möglich das es eine Telefonflat,
bei der ich für einen festen Preis im Monat telefonieren kann.
Skype hat so etwas. Europaflat im Monat 4,57 Euro zuzüglich Steuer.
bitte um Info
m.f.G.

antworten

Jan:

@Hans, also ich bin ebenfalls begeisterter SiP-User. habe ein Targa 450ÌP, welches ich an einer Vodafone-Easybox mit einem USB-Stick als mobilen UMTS-Router verwende.

Ich kann sagen, dass ich mit meiner Konfiguration bisher keine Probleme hatte, weder im VDF-Netz noch mit einer O²-Sim, beides klappt.

Das 450 IP ist baugleich mit Siemens Gigaset 450 und ist ebenfalls schon in Venezuela an einem Kabelmodem im Einsatz gewesen, ohne Probleme.

Wichtig ist hierbei die vorherige Auswahl des „besten“ Codecs für die vorhandene Bandbreite.

Meine Erfahrung in Venezuela ist, dass ich mit dem 729 codec die besten Verbindungen hatte, da er auch mit ganz geringer Bandbreite und wenig Traffic funktioniert.

Selbstverständlich sollte auch die IP-Adresse auf „Automatisch beziehen“ stehen…

Entscheidend ist auch, dass der Port 5060 frei ist, d.h. die Firewall den nicht blockiert.

Bei Fragen kann ich vielleicht helfen.

Gruß Jan

antworten

Christoph:

Hallo,

unter http://www.sipgate.de/user/tariffs.php bieten wir für Privatkunden bereits eine Europaflatrate an. Für sipgate team kann die Flat bereits über den Support gebucht werden.

Viele Grüße

Christoph

antworten

Jürgen:

Ich hatte vor Sipate ISDN der Telekom. ISDN ist gut, die Voiptelefonie mit Sipgate demgegenüber super. Sie eröffnet ganz neue Möglichkeiten. Mit dem Internetzugang über Kabel Deutschland (2 MB upload; auch 1 MB oder weniger sind ausreichend) läuft Sipgate hervorragend. Ich kann allen nur empfehlen, Sipgate zu nutzen. Alles Andere sehe ich nur als Behelf an.
Beste Grüße
Jürgen

antworten

Schreibe einen Kommentar zu dkucher Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.