2020 – Das Jahr der eSIM

Opportunities
unlocked

Millionen Handys können schon mehr: Entdecken Sie die echten Vorteile der eSIM Top 6 Anwendungs-Szenarien sipgate Produkte mit eSIM

2020 – Das Jahr der eSIM

Die eSIM bringt Dual-SIM auf das Smartphone. Das ist revolutionärer, als es zunächst klingt. Denn wo bislang das Gesetz „1 Handy, 1 Anbieter“ galt, lassen sich jetzt zwei Tarife parallel nutzen. Immer zwei Nummern, immer zwei Netze. Das heißt doppelte Möglichkeiten ganz ohne zweites Smartphone. So wird Mobilfunk flexibler und eine zuletzt wenig innovative Branche gerät wieder in Bewegung.

Millionen Geräte sprechen eSIM

Alle Mobilfunkgeräte der vergangenen beiden Generationen von Apple – ab iPhone XR – und Google – ab Pixel 3 – unterstützen die eSIM. Auch Samsungs neues Galaxy S20 hat in allen drei Varianten die eSIM on board. Dadurch können jetzt schon über sechs Millionen Menschen die eSIM nutzen. Mit dem Motorola Razr 2019 gibt es das erste Smartphone, dass gar keinen SIM-Karten-Slot mehr hat.

Echte eSIM in Sekunden aktiviert

Die eSIM macht Mobilfunk flexibler, günstiger und sorgt für optimalen Empfang. Zur Aktivierung wird dem Nutzer im Kundenportal ein QR-Code angezeigt, der nach dem Abfotografieren das eSIM-Profil über das Internet auf dem Gerät aktiviert. Durch diesen konsequenten Online-Fokus ist die eSIM jederzeit bestens auf die eigenen Anforderungen eingestellt. Das ist für uns echtes eSIM.

Die Vorteile der eSIM für zu Hause

Zwei Rufnummern, ein Handy

Das Privathandy in der rechten und das Handy für Kundenanrufe in der linken Hosentasche? Damit ist jetzt Schluss:

  • Nur noch ein Telefon für zwei (oder mehr) Rufnummern
  • Zeitabhängige Weiterleitung hilft bei Trennung von Beruf- und Privatleben
  • Auch abgehend wird automatisch die richtige Nummer gesetzt

Doppeltes Netz mit zweiter SIM

Immer im Funkloch auf dem Weg zur Arbeit? Nie LTE im Wohnzimmer? Optimierte Netzabdeckung mit der eSIM:

  • Bessere Erreichbarkeit durch zweites Netz auf der eSIM
  • Telefonie und Daten trennen und jeweils den besten Tarif nutzen
  • Eine Telefonnummer für Familie und eine für Bekannte verwenden

Im Ausland richtig verbunden

Wo bislang teure Minutenpreise des Hauptvertrags zähneknirschend hingenommen werden mussten, bietet die eSIM neue Möglichkeiten:

  • Zweiten auf Auslandsnutzung optimierten Tarif parallel zum SIM-Kartentarif nutzen
  • Absendernummer beim zweiten Tarif frei setzen und damit immer nur eine Rufnummer kommunizieren
  • Monatlich anpassbare Flatrates je nach Zielland hinzubuchen

Die Vorteile der eSIM fürs Büro

Telefonanlage? Immer dabei

Sie sind über die Telefonanlage im Büro erreichbar, nutzen unterwegs aber das Diensthandy? Ärgerlich, dass beide Systeme nicht miteinander sprechen. Das ist jetzt anders:

  • Das Handy wird zur vollwertigen Nebenstelle der Telefonanlage
  • Der aktuelle Mobilfunktarif kann parallel weiter genutzt werden

SIM-Verwaltung digitalisiert

Mit der eSIM entfällt die komplette Plastikkarten-Verwaltung. Wo bislang SIM-Karten vor Ort in das Handy des Mitarbeiters eingelegt werden mussten, erfolgt die Provisionierung der SIM jetzt online:

  • eSIM-Ausgabe und -Tausch per QR-Code-Scan
  • Immer alle SIMs sofort online erhalten im sipgate Account
  • Völlig digital: Papier- und plastiklose Prozesse ohne SIM-Karten und Briefpost

Ein Handy für Büro und privat

Diensthandys stehen in vielen Unternehmen für zeitraubende Geräteverwaltung und „immer zwei Telefone dabei haben müssen“. Das geht besser mit richtig umgesetztem „Bring your own device“:

  • Mitarbeiter kaufen ein (vom Arbeitgeber pauschal subventioniertes) eSIM-fähiges Smartphone
  • Im SIM-Karten-Slot liegt der private Mobilfunktarif
  • Die eSIM stellt der Arbeitgeber – ein zusätzliches Diensthandy wird überflüssig

eSIM-fähige Geräte

In über 6,9 Mio. Smartphones, Tablets, Notebooks und Wearables ist die eSIM bereits verbaut
Liste eSIM-fähiger Geräte

Nur sipgate bietet echtes eSIM

Die eSIM macht Mobilfunk flexibler, günstiger und sorgt für optimalen Empfang. Bei sipgate bedeutet echtes eSIM:

  1. In zehn Minuten aktiviert

    Der gesamte Aktivierungsprozess läuft online ab: Von der Bestellung im Account über die Online-Verifizierung bis hin zur Aktivierung des eSIM-Profils.

  2. Komplett online verwalten

    Wie bei allen sipgate Produkten üblich: Die gesamte Konfiguration der eSIM-Profile erfolgt bequem im Benutzerkonto. Alle Änderungen sind sofort wirksam.

  3. eSIM immer kostenlos

    Es gibt weder Aktivierungsgebühren, noch monatlich wiederkehrende Kosten. Es gibt keinerlei preisliche Unterschiede zwischen der eSIM und der Plastik-SIM.

sipgate Produkte mit eSIM