Das einfachste Interface seitdem es Routing gibt

Rufnummern, Endgeräte und zeitbasierte Weiterleitungen lassen sich zentral mit ein paar wenigen Klicks verwalten. Kostenlos testen Kontakt aufnehmen

Alles im Blick

Egal ob, mehrere Standorte, Kolleg:innen im Homeoffice oder Außendienst. Das Visual Routing macht die Steuerung Ihrer Telefonie übersichtlich und einfach.

Self Service

Alle User können das eigene Routing selbstständig in Ihrem Account verwalten und Ihre Erreichbarkeit je nach Arbeitszeit anpassen.

Teamsache

Auch Teams mit gemeinsamen Anrufgruppen können Ihre Telefonie-Einstellungen an einer zentralen Stelle selbstständig organisieren.

Rufnummern auswählenn Endgeräte hinzufügen Weiterleitungen einrichten Zeitbasiertes Routing

Haben Sie noch Fragen?

Was passiert, wenn ich oder meine Kolleg:innen nicht ans Telefon gehen können?

In solchen Fällen greifen die Weiterleitungen, die Sie oder Ihre Kolleg:innen selbst im Visual Routing definieren können. Sie entscheiden und stellen ein, nach wie vielen Sekunden die Anrufe an welches Ziel, z.B ein anderes Telefon oder eine Voicemail, weitergeleitet werden soll bzw. was passiert, wenn Ihre Telefone offline sind.

Welche Vorteile bietet mir das zeitbasierte Routing?

Wenn Sie zum Beispiel einstellen wollen, wie Sie nach Feierabend oder an freien Tagen erreichbar sein wollen, ist das zeitbasierte Routing die Funktion Ihrer Wahl. Hier legen Sie Weiterleitungsregeln und/oder Zeitpläne an, die Sie dann geplant zu bestimmten Zeiten aktivieren. So können Sie ganze Tage/Wochen/Monate/das Jahr im Vorhinein planen und brauchen nicht mehr vor jedem Feierabend oder Urlaub aktiv Ihr Routing verändern.

Wie komme ich zum Visual Routing für Gruppen?

Ganz einfach. Das Visual Routing für Gruppen mit bis zu 20 Teilnehmenden funktioniert genau so wie das für einzelne Nutzer. In der ersten Spalte wählen Sie einfach die Durchwahl der entsprechenden Gruppe aus. Dann klingeln bei Anrufen alle Telefone der Gruppenmitglieder parallel. Und Weiterleitungsziele sind dann zum Beispiel die Voicemail der Gruppe. Und auch das zeitbasierte Routing funktioniert beim Routing für Gruppen genau so wie für Einzelne.

Ich kann kein Routing anlegen. Was können die Gründe sein?

Bevor Sie ein neues Routing für Benutzer:innen anlegen, müssen Sie in Ihrem Account zunächst Geräte, wie z.B Telefone, Softphones oder mobile Geräte, anlegen.  Zusätzlich müssen den Benutzer:innen bzw. den Geräten Rufnummern oder Durchwahlen zugewiesen sein. Ist das passiert, können Sie die Routings angehen.

Sie erreichen uns
persönlich

  • Unverbindliche Erstberatung und dauerhafte Kundenbetreuung
  • Die beste, individuelle Lösung für Ihr Unternehmen finden
  • Kosten und Einsparpotenziale ermitteln