Glossar

Bandbreite in der Telekommunikation

Was bedeutet Bandbreite?
Bandbreite ist ein zentraler Begriff in der Telekommunikation, der die Datenübertragungskapazität eines Netzwerks beschreibt. Sie wird in Bits pro Sekunde (bps) gemessen und gibt an, wieviel Daten in einem bestimmten Zeitraum übertragen werden können. Eine hohe Bandbreite bedeutet eine schnellere Datenübertragung, was für Anwendungen wie VoIP-Telefonie, Streaming oder Videokonferenzen wichtig ist. In der Praxis wird die Bandbreite durch verschiedene Faktoren wie Netzwerktyp, Übertragungsmedium und Verkehrsaufkommen beeinflusst. Die Optimierung der Bandbreite ist entscheidend, um eine effiziente und störungsfreie Kommunikation in digitalen Netzwerken zu gewährleisten.

Sie erreichen uns
persönlich

  • Unverbindliche Erstberatung und dauerhafte Kundenbetreuung
  • Die beste, individuelle Lösung für Ihr Unternehmen finden
  • Kosten und Einsparpotenziale ermitteln