Glossar

Datenschutz bei sipgate

Verpflichtung und Maßnahmen
Datenschutz hat bei sipgate höchste Priorität. Das Unternehmen verpflichtet sich, die Privatsphäre und Sicherheit der Kundendaten gemäß strengen Datenschutzrichtlinien und gesetzlichen Vorgaben zu wahren. sipgate setzt modernste Sicherheitstechnologien und -protokolle ein, um personenbezogene Daten zu schützen. Dazu gehören die Verschlüsselung von Datenübertragungen, regelmäßige Sicherheitsüberprüfungen und die Einhaltung der DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung). Die Maßnahmen umfassen auch die transparente Kommunikation über die Nutzung und Verarbeitung von Kundendaten. sipgates Engagement für Datenschutz gewährleistet, dass Kunden ihre Kommunikationsdienste mit Vertrauen und Sicherheit nutzen können.

Sie erreichen uns
persönlich

  • Unverbindliche Erstberatung und dauerhafte Kundenbetreuung
  • Die beste, individuelle Lösung für Ihr Unternehmen finden
  • Kosten und Einsparpotenziale ermitteln