Glossar

Festnetztelefonie

Grundlagen und Bedeutung
Festnetztelefonie bezeichnet den klassischen Telefondienst, der über ein physisches Leitungsnetz, meist Kupfer- oder Glasfaserkabel, realisiert wird. Dieser Dienst ermöglicht Sprachkommunikation zwischen stationären Telefonen, die an das Festnetz angeschlossen sind. Trotz des Aufkommens mobiler und internetbasierter Kommunikationstechnologien bleibt die Festnetztelefonie wegen ihrer Zuverlässigkeit und hohen Sprachqualität relevant, besonders in geschäftlichen und ländlichen Umgebungen. Sie bietet Features wie Anrufweiterleitung, Halten von Anrufen und Konferenzschaltungen.

Sie erreichen uns
persönlich

  • Unverbindliche Erstberatung und dauerhafte Kundenbetreuung
  • Die beste, individuelle Lösung für Ihr Unternehmen finden
  • Kosten und Einsparpotenziale ermitteln