Firmenfahrräder bei sipgate

Michael
16.09.2014 8 0:40 min

Seit gut einem Jahr können sich alle Kollegen bei sipgate über die Firma ein neues Fahrrad finanzieren. In Anlehnung an das Coolste, was man früher an seinem Bonanza-Rad haben konnte, heisst das Programm intern „Fuchsschwänzchen GmbH“ und erfreut sich seit Kurzem nicht nur bei uns großer Beliebtheit. Der WDR hat nämlich in der letzten Woche einen Beitrag über sipgate und unsere Firmenfahrräder gedreht, der am 12. September in der Lokalzeit Düsseldorf gezeigt wurde.

raleigh_chopper-Bonanzarad

Wer also gerne mal sehen möchte, wo seine Telefonie gebaut wird und wie ein paar von den netten Menschen bei sipgate aussehen, der kann sich den kurzen Beitrag auf youtube anschauen.

Mehr zum Thema Firmenfahrrad auf Spiegel.de

Bild: Clemens Gogolin

8 Kommentare


Norbert:

Wirklich fahrradfreundliche Arbeitgeber erkennt man an der Duschmöglichkeit (vorhanden) und an der Möglichkeit, das Rad sicher abzustellen. Von letzterem sehe ich im Beitrag leider nichts – nur ein paar *schüttel* Felgenspalter. Da würde ich nie ein teures E-Bike reinstellen, da es leicht umfallen kann und bestens klaubar ist.

Ob man Räder bestellen kann, ohne Probe gefahren zu sein, ist sicherlich Ansichtssache, aber für mich wäre das wichtig und ich würde auch drauf bestehen Händler und Modell frei wählen zu dürfen, da ein Rad genau abgestimmt sollte. Dummerweise braucht das schon mal Jahre, bis man sich als Radfahrer richtig gut kennt. :-)

antworten

Micha:

Das mit den Abstellmöglichkeiten ist bestimmt noch zu verbessern. Wobei der Stellplatz relativ gut abgesichert ist. Den Händler und das Modell können aber tatsächlich alle frei wählen. Bei der Frau Steinbeck war es über einen Versandhandel, aber das ist keine Bedingung für die Teilnahme am Programm.

antworten

Herbert:

Hätte mir den Beitrag gerne angesehen. Der Link zur WDR Mediathek bringt allerdings einen Fehler „Mediathek – Seite nicht gefunden“ -> Gibt’s noch eine andere Möglichkeit den Beitrag nachträglich zu sehen?

antworten

Micha:

Ja, leider haben wir vom WDR noch nicht das File bekommen und in der Mediathek stehen die Sendungen immer nur eine Woche zur Verfügung. Sobald wir den Film haben, stellen wir ihn auf unserem Youtube-Kanal ein.
Update vom 01.10: Jetzt ist das Movie bei Youtube hochgeladen und im Artikel auch richtig verlinkt.

antworten

Norbert:

@Micha

Eine Duschmöglichkeit ist aber wirklich sehr vorbildlich. Gibt es noch viel zu selten.

antworten

Max:

Zu Beginn des Beitrag und Videos dachte ich mir sofort, dass der Knackpunkt „Dusche“ ist.

Ist bei euch geben und somit: Cool!

Viele Grüße

antworten

Alex Bobrowski:

Hallo sipgate-Team,
wir von insupro.de sind ja bei Euch auch (zufriedene!) Kunden! Noch begeisterter bin ich durch Eure echt colle und gesunde Idee, die Euren Mitarbeitern sicherlich gut tut und auch Freude bereitet! Weiter so!

LG

Alex

antworten

Herbstfest (Haerfest) auf dem Rittergut Birkhof | Vollzeitvater:

[…] auf einmal auch so viele mit dem Pedelec erledigen, immerhin gib es seit einiger Zeit wieder Firmenräder, ein wichtiger Schritt in die richtige […]

antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.