Meteor, Scala und echt fetzige Sachen

Corinna
19.05.2015 0 1:11 min

Wir luden ein zum Phone API Hackathon und alle, alle kamen. Naja, fast. Okay, wir waren zu siebt. Mit den Ergebnissen sind wir trotzdem sehr zufrieden!

Durch den Hackathon wollten wir mehr Menschen mit unserer neuen API sipgate.io vertraut machen, einen Tag lang zusammen interessante Anwendungsbeispiele coden und natürlich Spaß haben.

Das hat auch prima geklappt: Nachdem alle sich selbst und ihre diversen Projektideen vorgestellt hatten, haben wir uns in 2 Gruppen aufgeteilt und los ging’s.

konzentration

Stefan, Corinna und Marcus bauten eine App um per Anruf abzustimmen. Das mag der einen oder dem anderen noch aus den 90er Jahren als Ted bekannt sein. Für die App haben sie zwei Telefonnummern mit sipgate.io verbunden, die Anzahl der Anrufe als Balkendiagramm gezeigt und für die Anrufer eine Ansage abgespielt.

ted-charts

Die Herausforderung lag weniger in der App als im unvertrauten Technologie-Stack (Scala und angular.js). Wenn ihr das nachbauen möchtet, guckt doch mal in unser nigelnagelneues sipgate.io Cookbook.

Tobias, Stefan, Cedric und Arne wollten eigentlich „nur“ Telefonie in Teamgrid integrieren. Am Ende hatten sie sogar ein schönes Package gebaut mit dem man sipgate.io supereinfach in Meteor (ein Javascript App-Framework) benutzen kann.

Unser Fazit: War voll toll! Machen wir nochmal! Wenn Du mitmachen willst, tritt doch unserer Meetup-Gruppe bei!

Keine Kommentare


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.