Neue Funktionen bei sipgate

Sascha
29.05.2012 2 0:47 min

Heute sind wieder ein paar neue Funktionen in die Produkte sipgate team, sipgate trunking und sipgate acd integriert worden.

sipgate team
1. Eines der meistgefragten Features in unserem Forum: Ab sofort kann man am Handy erkennen, ob ein Anruf direkt, über eine Gruppe oder eine persönliche sipgate Nummer rein gekommen ist. Es kann eingestellt werden, ob auf dem externen Gerät die Gruppenrufnummer, die persönliche Nummer oder die des Anrufers angezeigt werden soll.

2. Werden Anrufe, die auf eine Gruppe eingehen, per *3Durchwahl weitergeleitet, wird nun beim Weiterleitungsziel als Absender die jeweilige Gruppe angezeigt (vorher sah man „anonym“ oder „unterdrückt“).

3. Bei sipgate team Verträgen können nun sofort alle Standorte angelegt werden (also bis zu 25), ohne dass zuvor die Benutzer definiert werden müssen.

sipgate trunking/acd
Pro sipgate trunking bzw. acd Vertrag können jetzt jeweils 2 Standorte angelegt werden.

Weitere interessante Beiträge

2 Kommentare


Andreas:

Alles sehr schön und funktionell. Noch schöner wäre es allerdings, wenn ein so rudimentäres Feature wie MWI (wieder) im Angebot zu finden wäre.

antworten

Andreas Gaul:

Wie sieht es mit dem wichtigsten Featurewunsch im Forum aus? Wann kommt das Besetztlampenfeld?

antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.