Scrum Day 2013: Führung und agile Unternehmen

Alex
21.06.2013 2 0:51 min

Letzte Woche waren wir wieder auf dem Scrum Day vertreten: Als Sponsor, Teilnehmer und mit einer Session zum Thema „Selbstorganisation“.
Die jährlich stattfindende deutsche Konferenz zum Thema „agile Produktentwicklung“ fand diesmal in Berlin statt. Wie immer ging es dabei vor allem um das Thema Skalierung, also agile Entwicklung mit mehreren Teams und in größeren Organisationen.
Dabei scheint auch immer mehr der Aspekt Führung in den Fokus zu rücken, je mehr der Wandel in einer Organisation um sich greift. Die zunehmende Verschiebung von Entscheidungen von oben auf die Ebene der Teams erfordert andere Qualitäten vom Management.
Mit seiner Keynote griff Scrum-Urgestein Jeff Sutherland noch einige positive Beispiele auf. So berichtete er von Geschäftsführern, die nach einigen Gesprächen und internen Pilottests komplett auf agiles arbeiten umschwenken wollten. Auf jeden Fall konnte wir viele Impulse für unsere Organisation mitnehmen – auch was Führung in unserem wachsenden Unternehmen angeht.

Weitere interessante Beiträge

2 Kommentare


Heinrich:

Info über scrum day ist schön und gut. viewichtiger wäre an nr1 eine tägliche information ob 01806-nummern erreichbar oder noch nicht, sodass man schnell auf einen blick an 1. stelle ohne scrollen sieht wie der stand ist, um unmittelbar nach umstellung den dienst nutzen zu können.bis zur zurverfügungstellung des diestes durch sie müssen wir diese nummern über handy anrufen und deutlich höhere kosten zahlen.

antworten

Maik:

Wie wahr. Wäre generell gut, wenn alle 0180er Rufnummern aus dem Netz von sipgate wieder erreichbar wären. Das sollte oberste Priorität haben.

antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.