sipgate team: SIM-Karte ersetzen leicht gemacht

Sascha
14.10.2014 9 0:33 min

Wenn eine sipgate SIM-Karte ersetzt werden muss, weil sie z.B. verloren gegangen ist oder das Format nicht mehr passt (Stichwort: Nano-SIMs für iPhone 5 & 6), dann kann ab sofort jeder Benutzer die neue Karte einfach per Klick selbst bestellen – und zwar kostenlos. Der Gang zum Administrator des Accounts fällt entsprechend weg. Den Admin wird’s freuen.

SIM-ersetzenSIM-Karte selbst bestellen

Die neue Karte ist zwei Tage später da und kann sofort verwendet werden. Die Lieferadresse lässt sich übrigens an dieser Stelle auch ändern, so dass man sich die SIM-Karte z.B. auch nach Hause schicken lassen kann.

 

9 Kommentare


Norbert:

Nicht lange ist es her, dass – wenn ich mich recht erinnere – große Mobilfunkanbieter dazu übergegangen sind, SIM-Karten nur an die Rechnungsadresse zu versenden, damit Kriminelle sich die nicht selbst zuschicken lassen können.

antworten

Sascha:

Hallo Norbert!

Die sipgate SIM-Karten sind nicht personalisiert, so dass sie ohne entsprechenden sipgate team Account nutzlos sind. Ein besonderes Sicherheitsrisiko sollte deshalb nicht entstehen.

Beste Grüße
Sascha

antworten

kai thormann:

Ich finde das auch nicht weiter fraglich aus Sicherheitsaspekten.

Der Knackpunkt ist der Zugang zum Sipgate Account. Hier muss entsprechend mittels hochwertiger Passwörter jeder selber seiner Verantwortung nachkommen.

Ob ich einen gecrackten Sipgate Account dann via SIP oder via GSM leersauge, spielt keine grössere Rolle.

Ich find prima… vereinfacht die Prozesse auf Kunden- und Anbieterseite… Nett waere jedoch, wenn die Funktion kundenadminseitig de aktivierbar wäre… Soll ja Firmen geben, die solche Sachen nicht jeden Mitarbeiter machen lassen (wollen).

Man merkt, wie die sim bei sipgate immer besser wird… Daumen hoch dafür! Ich finde es toll, nur noch einen Anbieter zu haben für Anlage/stat. Telefonie und mobil!

antworten

Sascha:

Hallo Kai,

vielen Dank für die lobenden Worte. Wir freuen uns, wenn Sie zufrieden sind.

Was die Funktion angeht: Zwar lässt sich diese nicht pro Benutzer aktivieren bzw. deaktivieren, aber zumindest kann der Admin schon beim Anlegen des Benutzers entscheiden, ob dieser eine SIM-Karte erhalten soll. Und erst dann ist auch die Funktion „SIM-Karte ersetzen“ nutzbar.

Beste Grüße
Sascha

antworten

Norbert:

Hallo Sascha,

d. h., personalisiert wird die erst durch den Nutzer, der sich einloggt? Dann ist alles ok.

Grüße

Norbert

antworten

Sascha:

Hallo Norbert,

genau so ist es.

Beste Grüße
Sascha

antworten

Said:

Hallo,
hoffe, der Blog ist noch aktiv.
Wie und wo kann ich eine sim-Ersatzkarte bestellen, wenn die alte verlegt wurde. Was kostet es und wie lange dauert die Liferung?
Besten Dank
Said

antworten

Sascha:

Hallo!

Wenn Sie sich in Ihren sipgate team Account einloggen, gehen Sie einfach auf die Benutzerseite und wählen beim Icon des Handys „SIM-Karte ersetzen“. Die Ersatz-SIM-Karte ist kostenlos und wird innerhalb von 2 – 3 Werktagen bei Ihnen sein.

Beste Grüße!

antworten

Said:

Vielen Dank für die schnelle Antwort!
Der Kundenservice bei sipgate ist vorbildlich!

antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.