sipgate wird Mobilfunker

Thilo
02.03.2012 41 1:32 min

Schon seit einiger Zeit enthalten viele unserer Produkte Ansätze, Mobilfunk und VoIP einander näher zu bringen. Dieses Jahr kommen wir dem Ziel, beide Welten nahtlos miteinander zu verbinden, einen entscheidenden Schritt näher: Ende 2012 launchen wir unser eigenes, so genanntes Core-Mobilfunknetz.

Dank dieses Core-Netzes sind wir in der Lage, Kapazität in einzelnen Mobilfunkzellen von etablierten Anbietern einzukaufen. Damit sind wir frei in der Produktgestaltung, können Mobilfunk tief in unsere Syteme integrieren und auf eigenen SIM-Karten zur Verfügung stellen.

Mit sipgate one testen wir bereits ein Produkt, das anstelle einer Ortsnetznummer, eine kostenlose Mobilfunknummer beinhaltet. Dies hat aus Kundensicht den Vorteil, dass ein kostenloser Parallelruf zu Handys, Festnetz- und VoIP-Telefonen möglich wird. In Zeiten sinkender Minutenpreise zu Handys und einem breiter werdenden Angebot von Mobilfunk-Flatrates halten wir dies für einen möglichen Weg in die Zukunft.

Auch in unsere Team-Produkte lassen sich bereits Handys integrieren und im Rahmen von Parallelruf und Weiterleitung nutzen. In Zukunft werden wir SIM-Karten anbieten können, die sich wie echte sipgate-Telefone verhalten. Damit

  • werden ausgehende Anrufe vom Handy über sipgate geführt (und haben damit die richtige Rufnummer als Absender und stehen auf der gleichen Rechnung wie VoIP-Anrufe)
  • sind interne Durchwahlen auch vom Handy erreichbar
  • teilen sich auf Wunsch VoIP-Telefon und Handy eine Rufnummer und die Voicemail
  • und vieles mehr

Wie immer bei sipgate, werden die SIM-Karten für Unternehmen monatlich kündbar sein und ohne Mindestlaufzeit zur Verfügung stehen. Die Verwaltung erfolgt natürlich übersichtlich und bequem im Web.

Auf der Cebit bieten wir in Halle 13 auf mehr als 400 qm einen Überblick über diese und unsere bestehenden Unternehmenslösungen. Sprechen Sie uns an.

Weitere interessante Beiträge

41 Kommentare


Holger Kröhnert:

Liebe Leser ,
wie ihr gelesen habt schreibt noch
jemand mit meinem Namen . Ich komme leidergottes aus Göppingen und habe mit
dem Inhalt aus dem von dem aus Rhein –
Main Gebieten nichts am Hut .

antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.