VoIP für Businesskunden - sipgate Academy

Michael
08.12.2009 5 1:19 min

Wie bereits hier im Blog angekündigt veranstalten wir am nächsten Montag, den 14.12., in Düsseldorf ein erstes Live-Event im Rahmen der sipgate Academy.

sipgate_academy

Exklusiv für Firmenkunden stellen wir sipgate team vor. Wer auch kommen möchte, sollte sich jetzt anmelden – es sind nur noch wenige Plätze verfügbar. Die Teilnahme ist kostenlos.

Hier die Eckdaten:

Was? sipgate Academy
„Einführung in sipgate team“
Wann? Montag, 14.12.2009 ab 10:00 Uhr
Wo? Radisson Blu Media Harbour Hotel
Hammer Strasse 23
40219 Düsseldorfauf Karte anzeigen
Wer? Firmenkunden
sipgate team Interessenten, Kunden in der Testphase & Bestandskunden
Wie? Kostenlose Anmeldung

Hintergrund

Im Rahmen der sipgate Academy wollen wir Events anbieten, bei denen die Vorteile von VoIP-Technologie für die Unternehmenskommunikation erläutert werden und unsere Experten vor Ort konkrete Probleme und Fragestellungen praxisnah beantworten.

Das erste Event am 14.12. soll auch klären, inwiefern diese Form der Informationveranstaltung gewünscht ist – bei Erfolg werden wir ähnliche Veranstaltungen in 2010 bundesweit anbieten.

Wer bereits eine konkrete Frage hat, die er bei der „Einführung sipgate team“ am Montag geklärt haben möchte, hat die Möglichgkeit diese im Anmeldeformular anzugeben. Wir bemühen uns dann, diese Fragen im Rahmen der beiden Vorträge zu beantworten. Zusätzlich werden vor Ort kompetente Ansprechpartner aus unserer Businesskundenbetreuung zur Verfügung stehen.

Anmeldungen sind derzeit noch möglich. Man darf sich allerdings nicht mehr allzu viel Zeit lassen, denn es sind bereits 3/4 der Plätze vergeben.

5 Kommentare


Marc:

wird es einen stream bzw. wenigstens Mitschnitt geben?

antworten

Micha:

ist aktuell nicht geplant, aber eine interessante Idee. Vielleicht beim nächsten Mal.

antworten

Zuzanna:

Gibts sowas in naher Zukunft auch in Berlin?

antworten

Wolf:

Hallo Zuzanna,
weitere Veranstaltungen sind in Planung, mehr dazu demnächst.
Frohe Weihnachten!

antworten

Markus:

Warum müssen sich Eure deutschen (Privat)kunden immernoch mit der alten GUI rumschlagen, während US Kunden „Sipgate One“ nutzen können (welches offenbar auf Sipgate Team basiert)? Warum gibt es immernoch keine Möglichkeiten für Privatkundenaccounts zusätzliche SIP IDs zu bekommen?

Achja – und wäre es nicht wundervoll, wenn Euer MacOS Faxdrucker auch tatsächlich ein Faxdrucker wäre und nicht eine Applikation? So ist es doch unnötig kompliziert… OSX bietet doch passable Möglichkeiten einen „echten Faxdruckertreiber“ in das System einzubinden, sodass auch sämtliche Druckdialoge (wie erwartet) funktionieren.

In der Hoffnung, dass sich an einigen dieser Punkte in 2010 etwas bewegt: Viele Grüße & Frohes Neues!

antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.