Sprachverschlüsselung mit SRTP und TLS

sipgate verschlüsselt VoIP-Telefonie über die beiden Verschlüsselungsverfahren TLS und SRTP und sorgt somit für die Sicherheit Ihrer Telefonie.

auf einen Blick

Beschreibung

TLS (Transport Layer Security) sorgt dafür, dass die Signalisierung von Telefonaten verschlüsselt übertragen wird. Zur Verschlüsselung von Datenströmen wird SRTP (Secure Real Time Protocol) eingesetzt. Dadurch wird die Sprache zwischen den sipgate Servern und dem VoiP-Gerät verschlüsselt übertragen. Beides zusammen sorgt dafür, dass SIP-Daten somit nicht einfach auswertbar sind, sollten Betrüger:innen doch mal Zugriff auf Ihr Netzwerk bekommen.

Manche VoIP-Apps und Router haben keine TLS-Anleitung. Hier bitte immer prüfen, ob Ihre App/Ihr Router auch TLS-fähig ist.

Auf einen Blick

  • Verschlüsselung mit TLS und SRTP
  • TLS verschlüsselt Signale, SRTP Datenströme
  • Sprache ist verschlüsselt, SIP-Daten nicht einfach auswertbar

Passgenaue Tarife und Funktionen

sipgate bietet Ihnen drei verschiedenen Business-Tarife mit unterschiedlichem Funktionsumfang
Tarife vergleichen
zum Seitenanfang