Verifizierung per Dateiupload

Bevor Sie mit sipgate telefonieren können, müssen Ihre persönlichen Daten geprüft werden. Diesen Vorgang nennt man Verifizierung. Zum einen ist dies eine Vorgabe der Bundesnetzagentur. Zum anderen wird so sichergestellt, dass Ihre persönlichen Daten nicht missbraucht werden. Zusätzlich wird bei einem Notfall ihr tatsächlicher Standort automatisch an die Polizei oder die Feuerwehr übermittelt. Die erforderlichen Dokumente zur Verifizierung können Sie schnell und einfach direkt aus dem Account hochladen und sipgate zur Verfügung stellen.

auf einen Blick

Beschreibung

Für die Verifizierung wird ein amtliches Dokument benötigt, das den Sitz Ihres Unternehmens an der von Ihnen angegebenen Adresse bestätigt. Der Upload des Dokuments erfolgt über Ihren Account. Falls der Vorgang bei Ihnen noch aussteht, werden Sie in der Accountverwaltung darauf hingewiesen und durch den Prozess geleitet.

Die erforderlichen Nachweisdokumente richten sich nach der Unternehmensart. 

Auf einen Blick

  • Verifizierung als Vorgabe der Bundesnetzagentur zu Ihrer eigenen Sicherheit
  • Dokumente im Account einfach hochladen
  • Amtliches Dokument zur Verifizierung benötigt

Passgenaue Tarife und Funktionen

sipgate bietet Ihnen drei verschiedenen Business-Tarife mit unterschiedlichem Funktionsumfang
Tarife vergleichen
zum Seitenanfang