Noch mehr Netzabdeckung fĂĽr sipgate Kunden

Percy
10.05.2016 101 1:12 min

Update, 12. Mai, 16 Uhr: Leider wurde der Zugang zum o2-GSM-Netz bisher noch nicht freigeschaltet. Zurzeit können wir noch nicht absehen, wann sich sipgate-Kunden einbuchen können. Wir sind zuversichtlich und halten euch hier auf dem Laufenden.

Jetzt auch das o2-GSM-Netz nutzen

Als Kunden von sipgate team oder simquadrat sind Sie es schon gewohnt, dass Ihnen in vielen Regionen eine ausgezeichnete Netzabdeckung zur Verfügung steht. Dafür sorgen die Netze von o2 und E-Plus unseres Partners Telefónica. Diese Netzabdeckung wird jetzt noch besser: denn ab sofort können unsere Kunden – neben den E-Plus GSM und UMTS-Netzen und dem o2-UMTS-Netz – auch das o2-GSM-Netz nutzen. Ein weiterer Vorteil für Sie: Fast überall wo UMTS nicht zur Verfügung steht, gibt es im o2-GSM-Netz EDGE.

Freischaltung in den nächsten Tagen

Der Zugang wird sukzessive in den nächsten Tagen freigeschaltet. Wenn alles planmäßig läuft, ist der Vorgang bis zum 12. Mai abgeschlossen und alle sipgate-Kunden können sich in das o2-GSM-Netz einbuchen.

LTE zum Greifen nah

In ein paar Monaten gibt es noch mehr Grund zur Freude, denn dann wird auch das Einbuchen in das LTE-Netz möglich sein. Wir arbeiten mit Telefónica zusammen, um die notwendige Technik aufzubauen und hoffen, dass Ende August alle Vorbereitungen erledigt sein werden.

Weitere interessante Beiträge

101 Kommentare


Olaf Ristau:

Das kann aber auch nicht stimmen, denn bei UMTS machen sie es ja. Und wenn SQ es angekĂĽndigt hat, dann werden sie das ja wohl vorher mit Telefonica abgestimmt haben.
Nach der Netzkonsolidierung gibt es ehh nur noch die Kennung des ehem. ePlus-Netzes.

antworten

Andreas:

Ich frage mich was die ganzen Business Kunden von sipgate Team dazu sagen. Ich glaube da glühen die Drähte.

antworten

Andreas:

Das glaube ich nicht das das roaming nicht kommt. Ich vermute eher rechtliche Gründe. Wie lange läuft der Exklusiv Deal von Telefónica mit Drillisch ? In dieser Branche wird Innovation gerne mal verhindert. Sipgate war da immer transparent und klagte Missstände gerade hier im forum an. Wenn sich diese Philosophie nicht geändert hat, werden wir bestimmt noch ein paar Details erfahren.

antworten

Frank:

ja stimmt denn ich habe auch schon mal das Team angerufen da kommt man kaum durch das Team tut mir jetzt schon leid, weil immer die verzögerungen bei o2 noc ja mit umts gehts ja auch wunderbar.
Ja ich habe mit o2 gespochen der nette herr sagte ich zittire mal das virtuelle Netzbetreiber wie SQ und auch andere wie xxsim wenn ich das mal so sagen darf werden nicht daran teilnehmen weil die netze sowieso konsolidiert werden gespäch ende das wars schon denn die sind auch schon genervt bei o2 ich hoffe das es unser sipgate Team es trotzdem schafft das wir roamen können ich denke mal das er nur genervt war der nette Herr am tel geben wir die hoffnung nicht auf Sipgate Team macht es schon so wie oft schönen abend noch allerseits Gruß Frank

antworten

Olaf Ristau:

XXSIM ist aber kein Virtueller Netzbetreiber im eigentlichen Sinn. Ich glaube der Herr wusste nicht genau wo von die Rede ist.

antworten

Andreas:

Ich glaube nicht das wenn man bei o2 anruft den richtigen ansprechpartner fĂĽr sipgates freischaltung im 2g netz am rohr hat.

antworten

Olaf Ristau:

liest hier eigentlich wer von Sipgate noch mit ? – scheint nicht der Fall zu sein !

antworten

Johanna:

Hallo zusammen! Zunächst mal eine riesige Bitte um Entschuldigung fĂĽr die lange Funkstille. Wir stimmen euch zu und fänden es auch besser, den Post nicht in der Form und nicht zu diesem Zeitpunkt veröffentlicht zu haben. Ein solch unglĂĽcklicher Verlauf war jedoch wirklich nicht abzusehen. Hier stecken wir in einer ZwickmĂĽhle: Einerseits wollen wir euch ĂĽber alle Neuerungen so schnell wie möglich informieren, andererseits gibt es immer wieder Faktoren, auf die wir keinen Einfluss haben. Wir haben aber definitiv gelernt, zukĂĽnftig doch lieber noch ein bisschen abzuwarten. Den Post jetzt zu löschen – wie teilweise vorgeschlagen wurde –, ist fĂĽr uns keine Option. Das widerspricht komplett unserer transparenten Kommunikationspolitik. Ich denke, dass die meisten von euch, insbesondere diejenigen, die sipgate schon lange begleiten, das auch wissen. Weshalb wir uns so lange nicht gemeldet haben? Weil wir leider kaum etwas Neues berichten können. Aktueller Stand ist: Es gibt Fälle, in denen man manuell das o2 2G aktivieren kann. Das geht aber nur in Gebieten, in denen weder E-Plus 2G / 3G noch o2 3G verfĂĽgbar sind. Bitte was??! Ganz genau… Das finden wir selbst auch nicht mal ansatzweise zufriedenstellend. Leider bleibt euch und uns nichts anderes ĂĽbrig, als weiter abzuwarten. Selbstverständlich versuchen wir alles, das Ganze voranzutreiben und werden euch informieren, sobald es Neuigkeiten gibt. Liebe GrĂĽĂźe! Johanna

antworten

Olaf Ristau:

Danke Johanna fĂĽr die RĂĽckmeldung.

antworten

Frank:

Ich möchte mir auch mal bedanken bei dir Johanna für die Rückmeldung.
Soas habe ich mir auch schon gedacht das o2 nicht aus die Pötte kommt entweder haben die keinen interese oder die wollen nicht denn ich glaube auch das sich das sipgate Team Mühe gibt aber das bringt nichts wenn o2 nicht will oder keinen interesse zeigt das ist mal meine meinung dazu.Aber mal was anderes Liebe Johanna kannst du mir mal bitte helfen? Wenns dir möglich ist denn ich habe Folgendes dickes problem wenn ich angerufen werde ob im umts bei o2 oder gsm E-Plus netz habe ich immer ein sehr lautes DTMF TON kannst du mal schauen wie ma es mal abstellen kann, das wehre sehr net denn das ist sehr störend habe auch schon sehr viele Handys ausprobiert immer das gleiche ob aktuelle Handys oder was Ältere das passiert immer wieder mal habe ich ein paar Tage ruhe mal habe ich es Täglich.

Vielen Dank im voraus GruĂź Frank

antworten

Stephan Ehrhardt:

@Johanna: Danke fĂĽr das Feedback

antworten

Johanna:

Hallo Frank, vielen Dank für Dein Feedback :) Mit Deinem konkreten Anliegen kann ich Dir ad hoc leider nicht weiterhelfen. Das ist mir so auch nicht bekannt. Am besten wendest Du Dich an meine Kollegen von der Kundenbetreuung, die sind wesentlich fitter in solchen Angelegenheiten als ich und haben – sofern das in unserem Einflussbereich liegt – bestimmt eine Idee, wie man Dir helfen kann. Je nachdem, ob Du sipgate team oder simquadrat Kunde bist, bekommst Du hier http://sipg.at/teamkontakt oder hier http://sipg.at/simquadratkontakt kompetente Unterstützung. Hab noch einen schönen Abend!

antworten

Frank:

Danke dir Johanna da habe ich schon angerufen binn sowohl bei Sipgate Team als auch bei Simquadrat Team hab es auch schon geschildert aber wirkliche hilfe habe ich auch nicht bekommen mitlereweile ist das telefonieren kaum noch möglich denn es wird leider immer schlimmer man meinte es könnte ans E-Plus Netz liegen aber ich habe es sowohl bei E-Plus als auch über Umts bei o2. Aber Trotzdem vielen dank für deine schnelle antwort schöne Grüße Frank

antworten

Andreas:

Hey frank,
Wie kann man sich das vorstellen. Du rufst wo an und du hörst dtmf töne.
Ist es immer der gleiche ton ?
Ist es ein dauerton oder einer der alle x sekunden oder unregelmäßig auftritt ??
Kommt das immer bei jedem anruf ? Gibt es Unterschiede bei ankommenden und abgehenden anrufen ?
Gibt es Unterschiede bei den Anrufzielen wie z.b mobilfunk, festnetz oder internationale gespräche ?
Gibt es Unterschiede bei den Fremdnetzen also ob du nun mit Telekom, vodafone oder telefonica telefonierst ?
Wenn du den echotest anrufst, werden dir der oder die töne auch zurückgespielt ?

Welcher ton ist es ?

antworten

Andreas:

Um herrauszufinden welche Töne gesendet werden kannst du mal folgenden Test machen. Rufe die folgende Nummer an: 201995335. Die Vorwahl ist Göttingen.

1. Du wirst begrüsst und das System wird dir erklärt. Es horcht bereits jetzt auf DTMF Eingaben.
2. Es piept und lauscht nun fĂĽr 20 Sekunden.
3. Nach jedem empfangenem DTMF Ton wird dir die Taste angesagt und die 20 Sekunden Lauschangriff starten erneut.
3. Sollten 20 Sekunden keine DTMF Töne erkannt werden bekommst du dies angesagt. Dann werden dir weitere Hilfestellungen geboten

Hilfe Optionen.
Sollte es bereits Eingaben gegeben haben, kannst du dir die letzte mit * ansagen lassen und alle erfassten mit #. Achtung: Sollten keine Eingaben , auch keine Testeingaben, vorhanden sein legt das System auf. Bin gerade zu faul das abzufangen. Nachdem dir die erfassten Töne angesagt wurden lauscht das System wieder für 20 Sekunden.

Sollten deine DTMF Töne Torpedoartig kommen könnte es sein das nicht alles erfasst wird.

antworten

Frank:

Hey Andreas das ist immer der selbe ton ist auch unregelmässig mal von Mobielfunk mal vom Festnetz dauert etwa 2 sekunden lang mal öffter mal weniger im Gesräch mal habe ich auch mal einen tag ruhe was allerdings sehr selten vorkommt.Habe Heute noch mal einen Ticket eröffnet mel sehen worann es liegt denn da habe ich schon seit ich kunde bin bei SQ Danke für deine schnelle Rückmeldung Gruß Frank

antworten

Manuel:

bis heute keine Änderung muss leider ein anderen Netzbetreiber mir jetzt suchen weil bei mir weder o2 UMTS noch e-plus UMTS/GSM funken o2 GSM wäre gegangen aber kein Regung schade Simquadrat ist eine echte Alternative zum Festnetz und Mobilfunk

antworten

Torsten:

Falls das mal irgendwann funktioniert: kommen dann endlich auch SMS aus dem O2 Netz auf der Simquadrat Festnetznummer an? Und wird es bei Eplus weiter funktionieren? Da beides jetzt ein Netz wird, kann alles passieren …

antworten

Frank:

Da ja immer noch schweigen im walde ist, glaube ich nicht das es noch was wird und LTE erst recht nicht, ich erinnere mal an andere Netzbetreiber VOLTE geht bis heute noch nicht mit der Homezone und unsere über Simquadrat haben sogar eine Bundesweite Homezone nein Europaweit. Den SQ hat sich bis jetzt auch nicht geäußert zu recht denn sie werden sich erst melden wenn es geht und o2 hat immer noch Probleme mansche haben keinen Empfang mehr Siehe Manuel denke das es auch viel mehr sind wurde auch schon oft gepostet denke mal auch das es Simqudrat uns ersparen wird. Weil o2 das nicht auf der reihe bekommt. Schönen tag euch allen Gruß Frank

antworten

Matthias:

Insgesamt wird bei mir in MĂĽnchen die Abdeckung gefĂĽhlt immer schlechter.
Zu Hause (8099X) kann ich leider nur noch am Fenster zuverlässig telefonieren und während Autofahrten durch die Stadt gehören Abbrüche leider eher zur Regel.
Vor dem Netzzusammenschluss hat das fĂĽr mich erheblich besser funktioniert.

antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert